*** ABGESAGT *** Zum Wohl! Betriebsbesichtigung bei der Spezialitätenbrauerei PILGRIM mit Degustation und Vesper am 15.07.2022



Kloster Fischingen, 8376 Fischingen, Schweiz
(Google Maps)
17:15 Uhr
Anmeldeschluss: 17.06.2022
Abmeldeschluss: 17.06.2022
Kosten externer Teilnehmer:
40.00 Euro

In aller Kürze:

🍻 Spezialitätenbier verkosten - Wer bis jetzt nur die “Stange Hell” getrunken hat, wird aus den Socken fallen!
💬 Neue Kontakte knüpfen - Jaycees aus verschiedenen Nachbarkreisen kommen zusammen
💡Einblicke in die sich schnell verändernde, hart umkämpfte Welt der Genussprodukte bekommen - und Impulse für das eigene Unternehmen mit nach Hause nehmen.


Es droht uns allen: Rentenalter, Zeitung lesen, Golf spielen. Martin Wartmann, ehemals Spezialist für die Spezialitätenbiermarken beim Weltkonzern Heineken, stöhnte vor Langeweile. Bei der Zen-Meditation im Kloster Fischingen sah er die alten Stallungen. “Ich mach’s nochmal!”

Die Brauerei PILGRIM war geboren: Im Kloster Fischingen werden handwerklich gebraute Biere, Craftbiere, hergestellt. Mit alten Rezepten und alten Methoden, fernab von der Industrieware. Feines Sauerkirschbier, starke Belgier, streng limitierte Grand-Crues - vorsicht, bei plus 15% Alkoholgehalt überraschen die feinen “Barleyweine” so manchen Genießer.

Die Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau laden nach Fischingen ein und versammeln die angrenzenden Kreise der JCI. Tobias Kobelt (JCI Toggenburg) und Geschäftsführer von PILGRIM wird uns, unterstützt vom Gründer Martin Wartmann, die Brauerei, den Keller und die Veränderungen in der Bierbranche in den letzten - und kommenden - Jahren erklären.

Natürlich gibt es auch eine Degustation und ein zünftiges Vesper im schönen Garten des Restaurants danach, damit viel Zeit zum Austausch bleibt. Wer mag, kann im Klosterladen dann noch Bier für die Daheimgebliebenen oder das nächste Fest mitnehmen. Die Kosten belaufen sich für Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau auf 35 Euro und für externe Teilnehmer auf 40 Euro. Wir empfehlen die Anreise mit Bahn und Bus.

Kontakt: