Veranstaltung

Workshop – Strategien zur Krisenbewältigung

bei Sven Strauß, Kirchgasse, 5 78345 Moos

27. Juli 2019 9:00-12:30

Beschreibung:

ACHTUNG: Neue Location! Wir werden bei Sven in Weiler zu Gast sein.  Deswegen sind nur noch wenige Plätze frei (8-10 TN)!

Wer Lust hat, nach dem Workshop noch etwas gemeinsam zu Essen oder baden zu gehen, plant gerne im Anschluss noch etwas Zeit ein. Also Badesachen mitbringen! Evtl. können wir noch eine Runde mit Svens Boot raus, je nachdem wie viele bleiben.

 

Wir freuen uns sehr, dass Kurt und Renate Peter von der Stiftung Valentina aus Wangen im Allgäu einen Workshop für uns gestalten. Seit Ende letzten Jahres haben wir eine strategische Partnerschaft mit der Stiftung Valentina und wollen mit den Erlösen dieses Tages die Arbeit der beiden und ihres Teams unterstützen.

Dafür dürfen wir von ihren wertvollen Erfahrungen profitieren und für unser Leben vielleicht den ein oder andern Gedanken mitnehmen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und über jeden Gast, den ihr dazu mitbringt.

~~~~~~~~~~

Stiftung Valentina

Kein Leben verläuft ohne Krisen, ohne unerwartete Querschläge usw. Jeder sollte sich rechtzeitig mit diesem Gedanken vertraut machen, um durch eine Lebenskrise nicht aus der Bahn geworfen zu werden.

Es muss nicht immer gleich so hart sein wie bei Familie Peter, die im April 2016 ihr jüngstes Kind Valentina im Alter von 13 Jahren an einen aggressiven Tumor verlor.

Andererseits hat die Familie nach dem Tod einen sehr ungewöhnlichen Weg eingeschlagen, um mit diesem Schicksalsschlag konstruktiv umzugehen: Sie gründete drei Monate nach der Katastrophe eine Stiftung, um anderen schwerst- und sterbenskranken Kindern und ihren Familien zu helfen.

Aus der Arbeit mit und für diese Stiftung kann heute auf verschiedenen Ebenen eine Strategie zur Krisenbewältigung vorgestellt werden. Nach dem Vortrag können die vorgetragenen Aspekte diskutiert werden.

~~~~~~~~~~

Ablauf:

9:00 Uhr gemeinsames Frühstück

ca. 9:30 Uhr Vorstellung der Stiftung Valentina und ihrer Arbeit (www.stiftungvalentina.de) und der Strategien zur Krisenbewältigung durch diese Erfahrungen

ca. 11:00 Uhr Gespräch und Austausch

ca. 12:00 Uhr gemeinsame Gestaltung des Mittags, wer möchte

 

Beitrag für die Teilnahme: 25 € inkl. Frühstück

Alle Einnahmen werden abzüglich der Kosten für das Frühstück an die Stiftung Valentina gegeben.
Wer darüber hinaus spenden möchte kann dies über Spendenboxen vor Ort tun oder über diesen Link:
https://sparkasse-ravensburg.engagementportal.de/projects/50066

 

zurück